Du hast dich schon immer gefragt, wie aus ein paar Buchstaben eine Zeitung wird? Ist es nicht einfach nur Druckerfarbe aus Papier? Nein! Es ist viel mehr als das: Bilder, Texte, Informationen, Fotos, Geschichten, Interviews, Neuigkeiten, Umfragen, Rezepte, Comics, Gedichte, Buchtipps, Rätsel und noch jede Menge Spaß. Stets auf der Suche nach dem nächsten großen Knüller, geben wir uns auf Spurensuche durch das Schulhaus und überlegen uns, wie wir die Aufmerksamkeit unserer Leser an uns reißen können.

Dabei ist es gar nicht so einfach, immer die richtigen Themen zu finden und unter Millionen von Meerschweinchenwitzen immer den Überblick zu behalten. Bei unseren Treffen kann es schon mal drunter und drüber gehen, aber das liegt vor allem daran, dass wir vor Kreativität nur so sprudeln. Einmal in der Woche versuchen wir, unsere Ideen zu ordnen, diskutieren kontroverse Themen, schreiben und bearbeiten Texte und gestalten das Layout unserer Zeitung.

Wir – das ist die Redaktion der André Art. Das sind Alina, Lena, Ariadne und Victoria aus der 7. Klasse.

Für Schüler

Wenn du ebenfalls vor Kreativität nur so übersprudelst und nicht weißt, wohin mit deinen Ideen, oder du dich einfach nur für unsere Arbeit interessierst und dich gern ausprobieren würdest, dann komm doch gern mal zu einem unserer Treffen vorbei. Wenn du nicht gleich Mitglied werden möchtest, weil du vielleicht nicht so viel Zeit hast, dann kannst du auch nur einen Gastbeitrag abgeben. Auch das ist uns sehr viel wert. Denn jeder Beitrag zählt!

Für Lehrer und Eltern

Auch für Sie als Lehrer oder Elternteil gibt es viele Wege, um uns zu unterstützen. Sie planen eine interessante Veranstaltung oder haben einen aufregenden Job? Vielleicht haben Sie spannende Themen, die Ihnen am Herzen liegen und über die wir einmal berichten sollen. Melden Sie sich gern bei uns. Natürlich helfen Sie uns auch schon, wenn Sie ihre Schüler und Bekannten auf uns aufmerksam machen.

Regelmäßige Treffen: Donnerstag 14.15 Uhr im Raum 1.25

E-Mail-Adresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!